HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Aktuelle Termine

01 Jun 2019;
08:00AM -
Galgakonzert Projektorchester
25 Okt 2019;
08:00PM - 12:00AM
Konzert Projektorchester
26 Okt 2019;
08:00AM -
Wertungsspiele um die bayerische Meisterschaft

LSW-Aktuell

Termine, Fotos und Berichte für die LSW-Seite bitte künftig immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, danke!

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

"LSW" - Der Verband für alle Spielleute in Bayern


 

Fakten Deutsches Musikfest 2019

Titel: 6. Deutsches Musikfest
Ort: Friedensstadt Osnabrück (Niedersachsen)
Datum: 30. Mai bis 2. Juni 2019
Teilnehmendenzahl: ca. 15.000 Teilnehmende in 300 Orchestern
Besucher_innen: 130.000 bis 150.000 Gäste werden erwartet
Ehrenamtliche Helfer: 300 Ehrenamtliche werden benötigt
Übernachtungen: bis zu 5.000 übernachtende Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Gemeinschaftsquartieren (Schulen); Hotels in Osnabrück und Umgebung sind bereits lange ausgebucht
Spielstätten: ca. 30 Spielstätten im gesamten Innenstadtgebiet (indoor und out-door)
Anzahl Veranstaltungen: etwa 450 Galakonzerte, Platzkonzerte, Kirchenkonzerte, Wettbewerbe und Wertungsspiele unter anderem im Rahmen der 5. Deutsche Meisterschaft Spielleutemusik
Weitere Formate: Gesprächsformate, Musikfachmesse, Verbändeausstellung „Klingende BDMV“
Weitere Informationen: Das Deutsche Musikfest (DMF) findet alle sechs Jahres in wechselnden Städten statt und ist eines der größten musikalischen Ereignisse in der Bundesrepublik Deutschland. Es ist zudem das größte Branchenevent der Blas- und Spielleutemu-sik. Ausrichterin ist die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. mit ih-rer Jugendorganisation der Deutschen Bläserjugend.
Themen zum DMF 2019:
Klang. Vielfalt. Leben. Das Deutsche Musikfest ist Klang! In über 400 Veranstaltungen treten mehr als 300 Ensembles auf, an und hervor. Alt und Jung, Gäste von nah und fern, Instru-mente und Formationen aller Art. Das Deutsche Musikfest ist Vielfalt! Musikerinnen und Musiker aller Sparten der Blas- und Spielleutemusik und Interessierte musizieren, lachen, lauschen und tauschen aus. Tausende Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zehntausende Besu-cherinnen und Besucher, gefüllte Bühnen, Hallen und Plätze. Das Deutsche Musikfest ist Leben!
Das DMF will mit unzähligen Konzerten die Vielfalt der Blas- und Spielleutemusik sowie die ehrenamtlich getragenen Strukturen präsentieren. Die teilnehmenden Vereine tragen mit ihrem kulturellen und sozialen Engagement in Deutschland Gewähr für eine Gesellschaft in harmonischem Miteinander. Ein Schwerpunkt der vereinsgetragenen Orchesterarbeit ist die musikalische Bildung und sinnstif-tende Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche. Hiermit wird ein breites eh-renamtliches Wirken mit enormer gesellschaftlicher Bedeutung offenbar.
Weitere Informationen: https://www.deutsches-musikfest.de/

Ansprechpartner:
Silke Schulze
Präsidiumsmitglied|
Leitung Öffentlichkeitsarbeit DMF 2019
Pressebüro DMF 2019
Melanchthonstr. 7
01099 Dresden
Bundesvereinigung Deutscher
Musikverbände e.V.
König-Karl-Str. 13
70372 Stuttgart
Telefon: +49 351 563943-24
Telefax: +49 351 563943-10
Mobil: +49 175 7224754
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: bdmv-online.de
Gefördert durch:
Fakten Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV):
Mitglieder: 22 Mitgliedsverbände auf Bundes- und Landesebene, 11.000 Musik-vereine in 18.000 Orchestern, 1,3 Mio. Mitglieder
Vertretene Genres in der BDMV und beim DMF: Breite Vielfalt der Blas- und Spielleutemusik, d.h. Jugend-, generationsübergreifende und Seniorenorchester, traditionelle Blasorchester und -kapellen, sinfonische Blasorchester, Brass Bands, Big Bands, Bläserklassen, Spielmanns- und Fanfarenzüge, Flöten- und Schalmei-enorchester, Drum- und Marchingsbands sowie viele mehr.
Generationsübergreifendes Musikzieren: Von Jung bis Alt spielen die Musizieren-den in den Ensembles und musizieren gemeinsam.
Überblick über die Aufgaben der BDMV: kümmert sich um die Interessenvertre-tung gegenüber Politik und Medien, um Beratung und Servicebetreuung ihrer Mitglieder sowie um die musikalisch-fachliche Grundlagenarbeit.
Weitere Informationen: https://www.bdmv-online.de/
Fakten Deutsche Bläserjugend (DBJ), Jugendorganisation der BDMV:
Mitglieder: vertritt Kinder- und Jugendliche bis 27 Jahre in den Mitgliedsvereinen und -verbänden der BDMV. Deren Anteil beträgt ca. 60 % der aktiven Mitglieder der BDMV.
Überblick über die Aufgaben der DBJ: jugend- und verbandspolitische Interessen-vertretung ihrer Mitglieder, Weiterbildung, Förderung, Beratung und Begleitung, Weiterentwicklung und Beratung zu Themen wie Partizipation, Kinder- und Ju-gendschutz sowie Ehrenamt und Engagement
Weitere Informationen: https://www.deutsche-blaeserjugend.de/
Fakten Stadt Osnabrück:
Einwohnerzahl: ca. 160.000, zählt neben dem ähnlich großen Oldenburg und den größeren Hannover und Braunschweig zu den vier größten Städten Niedersach-sens.
Fläche: 119,8 km²
Stadt des westfälischen Friedens: Bekannt wurde Osnabrück, gemeinsam mit dem ca. 50 km entfernten Münster, auch als Ort der Unterzeichnung des Westfä-lischen Friedens von 1648. Laut eigener Aussage gelte in Osnabrück noch heute im Rahmen des Friedensgedankens der Leitsatz „Frieden als Aufgabe – dem Frie-den verpflichtet“, der das kulturelle und politische Leben in der Stadt bestimme.
Weitere Informationen: https://www.osnabrueck.de/, https://de.wikipe-dia.org/wiki/Osnabr%C3%BCck

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

mla

deutsches Musikfest

herold_gross

Presseberichte