HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

Aktuelle Termine

21 Jan 2023;
09:30AM - 01:00PM
Trommel-Anfänger - Workshop mit Tom Wagner
21 Jan 2023;
01:00PM - 04:00PM
Pauken, Percussion - Workshop mit Tom Wagner
28 Jan 2023;
09:30AM - 04:00PM
Flötenworkshop-Spielmannsflöte - mit Dr. Stefanie Pritzlaff
29 Jan 2023;
09:30AM - 01:00PM
Flötenworkshop-Konzertflöte - mit Dr. Stefanie Pritzlaff
04 Mär 2023;
09:30AM - 04:00PM
D1/D2 Kurs

LSW-Aktuell

Termine, Fotos und Berichte für die LSW-Seite bitte künftig immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, danke!

"LSW" - Der Verband für alle Spielleute in Bayern

Angebote für Kurse und Workshops unter "Lehrgänge"


 

Spielmannszug der königlich bayerischen Landwehr Esselbach feierte Jubiläum

Screenshot 2022 11 04 153440Am 11. Feb. 2020 schlug die WHO Alarm und es entwickelte sich eine weltweite Pandemie, welche fast das ganze Vereinsleben allerorts auf den Kopf stellte und größtenteils zum Stillstand brachte.

Unsere Gemeinschaft im Spielmannszug musste sich mehrmals neu und anders organisieren. Ort, Stil und Zeit des Probens, sowie Anforderungen der Regierung passten sich den Inzidenz-Zahlen und damit verbundenen Verordnungen ständig neu an. Dabei waren oftmals der Einsatz und die Kommunikation über das Internet sehr hilfreich - ja sogar unentbehrlich. So wurden neben dem online Proben in der Nachwuchsausbildung und den Vorstand-schaftssitzungen mittels Videokonferenz auch Videos mit musikalischen Grüßen des Spielmannszuges erstellt. Diese wurden den Mitgliedern zu persönlichen Jubiläen, wie Geburts- oder Hochzeitstagen anstelle eines live Auftritts übermittelt.

Viele kleine Aktionen und Proben außerhalb von geschlossenen Räumen und in der geräumigen Spessarthalle in Esselbach hielten die Mitglieder beim Spielmannszug Esselbach bei Laune. Die fehlenden Auftritte jedoch hinterließen eine Lücke in der Vereinsarbeit.

Trotz allem konnten während der Corona-Zeit positive Akzente im Vereinsleben gesetzt und schöne Erfolge erzielt werden.

Gründung des Jugendspielmannszuges

Beim vereinsinternen Sommerfest im Juli 2021 hatten ca. 20 junge Musiker ihren ersten Auftritt. Die jungen Musiker wurden von professionellen Musiklehrern kostenlos an der Trompete, Tenorhorn, Tuba und Schlagwerk ausgebildet. Das Repertoire umfasst Volkslieder zum Mitsingen bis hin zu konzertanten Arrangements speziell für Kinder- und Jugendorchester. Wie z. B. „Smoke on the water” der bekannten Rock-Band „Deep purple”.

1

Kommersabend für 65-Jahre Spielmannszug Esselbach

Am 24. September 2021 feierte der Spielmannszug Esselbach mit einem bunten Programm sein 65-jähriges Jubiläum aus dem Vorjahr in der Spessarthalle in Esselbach nach. Unter Einhaltung der Corona-Regeln war die Teilnahme leider nur für geladene Gäste möglich. Bei den Ehrungen wurden über 80 Vereinsmitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. Der Höhepunkt des Abends war die Ernennung von drei neuen Ehrenmitgliedern. Alfons Schick als aktiver, langjähriger Fanfarenspieler und Ausbilder, Werner König der seit 55 Jahren Mitglied des Vereins ist und seit 1975 in der Vorstandschaft mitwirkt und Egon Heim als aktives Mitglied und langjähriger Tambourmajor wurde zum Ehrentambourmajor ernannt. Zum Jubiläum wurde eigens eine Festzeitschrift mit der Vereinschronik der letzten Jahre veröffentlicht.

2

Ab Mai 2022 gab es dann endlich wieder Glücksmomente – mit Abstand - und der Spielmannszug konnte wieder bei Festlichkeiten aufspielen.

Aufführung des „Großen Zapfenstreich“

Von ganz besonderer Bedeutung war im Frühjahr die Entscheidung zusammen mit unseren Musikfreunden aus Arnstein-Binsfeld den „Großen Zapfenstreich“ in beiden Gemeinden anlässlich der Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses und dem neuen Kriegerdenkmal in Esselbach und des Zentrums für Sport, Kultur und Begegnung in Arnstein-Binsfeld zur Aufführung zu bringen. Dieses große Ziel vor Augen hat uns den Wiedereinstieg in die Probenarbeit nach der langen Zeit ohne Auftritte enorm erleichtert.

Der Große Zapfenstreich ist eine feierliche, am Abend abgehaltene genau festgelegte Militärzeremonie, die von einer speziell vorgesehenen Formation aus einer Musikkapelle und einem Spielmannszug, sowie Fackelträgern aufgeführt werden.

Vorgetragen vom Spielmannszug Esselbach unter der Leitung von Philipp Schwab und den Binsfelder Musikanten unter der Leitung von Edgar Roske, sowie den Fackelträger der jeweiligen Ortsfeuerwehren der beiden Gemeinden. Die Ausführung des „Großen Zapfenstreich“ dauert zusammen etwa 45 Minuten und schließt mit der Deutschen Nationalhymne ab.

Der Zapfenstreich stammt aus der Zeit der Landsknechte und war das Zeichen für den Beginn der Nachtruhe in den Quartieren. Es heißt, der Name leite sich davon ab, dass zum Zeichen des Feierabends ein »Streich«, also ein Schlag auf den Zapfen des Fasses erfolgte, mit dem das Ende des Ausschankes mitgeteilt wurde.

3

Nachdem im Frühjahr 2022 nun wieder gemeinsame Proben und Auftritte möglich waren, normalisierte sich das Vereinsleben und es konnten doch schon einige Einladungen zu Auftritten angenommen werden.

Eckpunkte zu den Terminen in 2022

• bei der deutschen BMX-Meisterschaft in Esselbach,
• beim Brezelfest in Speyer,
• bei der Laurenzimesse in Marktheidenfeld,
• beim Gäubodenvolksfest in Straubing,
• beim Cannstatter Wasen Umzug in Stuttgart,
• sowie beim Deutschen Weinfest in Neustadt a.d.Weinstraße, bei dem der Spielmannszug die neue deutsche Weinkönigin schon seit Jahren beim Festzug begleiten darf.

Es bleibt nun nur noch zu hoffen, dass die Corona Pandemie soweit besiegt ist und es keine weiteren größeren Einschränkungen mehr für das Vereinsleben gibt. Die Spielmänner aus Esselbach blicken positiv in die Zukunft und sind auch schon mitten in der Planung für ihr 2-tägiges Südtiroler Weinfest, welches schon mehr als drei Jahrzehnte immer Ende November vom Spielmannszug ausgerichtet wird.

Dazu hoffen alle Musiker wieder auf eine große Faschingssaison, verbunden mit dem Umzug am Faschingssonntag in Frankfurt und als Highlight die jährliche Teilnahme am Rosenmontagszug in Mainz.

Fotos und Text: Werner König

www.spielmannszug-esselbach.de