HINWEIS! Diese Webseite benutzt Cookies und ähnliche Technologien

Hinweise Weitere Informationen

Zustimmen

Für das bestmögliche Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um diese Webseite optimal nutzen zu können. Durch Zustimmen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen

LSW-Aktuell

Termine, Fotos und Berichte für die LSW-Seite bitte künftig immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, danke!

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

"LSW" - Der Verband für alle Spielleute in Bayern


 

Veranstaltungen

Traditionsmarkt mit modernen Klängen erfüllt

184 Jahre und immer noch jung

Traditionsmarkt mit modernen Klängen erfüllt

berichte 2 20181119 1808802453

In bester Spiellaune präsentierte sich der Moderne Musikzug des Carnevalvereins Amorbach bei seinem einstündigen Konzert an der Mariensäule in Amorbach. Anlass war der 184.Wendelinusmarkt der Stadt.

Bei bestem Herbstwetter brillierte der MMZ unter der Stabführung von Anika Jahn. Unter ihrer Leitung wurden unter anderem die Stücke „Valery“ von Amy Winehouse, „Hard Rock Cafe“ und „Gonna Fly Now“ dem zahlreichen Publikum vorgetragen. Da dieser Markt nicht nur traditionelle Verkaufsstände anbietet, sondern ein Treffpunkt der Amorbacher Bevölkerung und der Fürstlichen Abtei ist, herrschte eine tolle Stimmung und der Musikzug hat allen gezeit, dass er ein würdiges Aushängeschild von Amorbach ist.

Weiterlesen: Traditionsmarkt mit modernen Klängen erfüllt

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Retzbacher Oldies feierten ihr Jubiläum

berichte 3 20181119 1801372431

 

 

 

 

 

 

Bei lockerer Oktoberfestatmosphäre feierten die Oldies des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach 25-jähriges Bestehen.                                                                          Foto: Ernst Schneider

Von Geisterreitern und Probenwahnsinn

Retzbacher Oldies feierten ihr Jubiläum

Bei lockerer Oktoberfestatmosphäre feierten die "Oldies" des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach in der Walter-Endrich-Halle ihr 25-jähriges Bestehen und zeigten dabei einen Querschnitt ihres musikalischen Repertoires auf.

Weiterlesen: Retzbacher Oldies feierten ihr Jubiläum

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Benefiz:Michelbacher Spielleuteorchester im Generationenpark

Alles war perfekt am Sonntag­vormittag. Zum Benefizkonzert des Spielleuteorchesters des TV Michelbach zugunsten des Vereins »Wunsch am Horizont« kamen im Laufe des zweistündigen Konzertes viele Gäste in den Biergarten des Generationenparks.

Bei strahlendem Herbstwetter konnte man es sich zwei Stunden gut gehen lassen und selbst dabei Gutes tun. In einem lila Kinder-Gummistiefel und in den Hüten der Musiker wurden die Spenden eingesammelt. Am Schluss durften sich »Wunsch am Horizont«-Vorsitzende Barbara Amrhein-Krug sowie ihre Vereinskolleginnen Susanne Zeller und Ursula Wittpoth, die auch Gedichte und Geschichten vortrug, über 828 Euro der Besucher plus 300 Euro Gage von der Stadt, die die Spielleute ebenfalls spendeten, freuen.

Weiterlesen: Benefiz:Michelbacher Spielleuteorchester im Generationenpark

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Herbstkonzert des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach

Jedes Jahr steht die Halle auf dem Kopf

Herbstkonzert des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach

 berichte 4 20181119 1517469019                                                                                                                                                                         In einem mitreißenden Konzert in Zellingen begeisterte der Moderne Spielmanns- und Fanfarenzug Retzbach sein Publikum. Die Musiker und Musikerinnen, wie die Trompeter im Bild, in ihrer rot-schwarzen Uniform und einem englischen Polizistenhut nachempfundenen Paradehelm mit schwarzem Schweif gaben zudem ein optisch beeindruckendes Bild ab.

Fetzige Musik, mitreißende Melodien, rhythmische Trommelklänge und gute Laune machten das Konzert der Aktiven und der Oldies des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach in der Friedrich-Günther-Halle in Zellingen zu einem beeindruckenden Erlebnis.

Gleich zu Beginn gab die Trommlergruppe optisch wie akustisch eine Kostprobe ihres Könnens auf der Bühne. Die Schlagwerker mit ihren Rührtrommeln wechselten dabei während ihres Spiels die eigenen Schlagstöcke, indem sie einen Stock unter den Arm klemmten und so die Stöcke von der linken in die rechte Hand vertauschen konnten. In einer amüsanten, gut einstudierten Choreographie erzeugten sie mit dem Anschlagen gegen den Stock des Nachbarn einen Schlag Holz auf Holz. Höchste Perfektion legte das Trommelregister in den Soloauftritt, denn während des Konzertes kamen die Showelemente der Drummer optisch nicht mehr zur Geltung.

Weiterlesen: Herbstkonzert des Modernen Spielmanns- und Fanfarenzuges Retzbach

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Musikverein Melomania und Fanfaren – und Spielmannszug des TV Obernau geben Konzert

Samba, Jazz, Balladen von Bryan Adams

Musikverein Melomania und Fanfaren – und Spielmannszug des TV Obernau geben Konzert

Musik kann gute Laune verbreiten, Glückshormone freisetzen und Hitzehochs vergessen lassen – so geschehen bei der Obernauer Kirchplatzserenade. Der Musikverein und der Spielmanns- und Fanfarenzug Obernau warfen sich bei ihrem gemeinsamen Konzert gekonnt die musikalischen Bälle zu.

Das Vorteil nicht melodienselig musizieren zu können, widerlegten die Spielleute rasch – mit Stücken wie „The Good Old Five“ oder „Fanfaren Dixie“. In „Chinees Vermaak“ zeigte der trommelnde Nachwuchs rhythmisches Gefühl. Mit dem „Aulbach-Swing“ ehrten die Spielfrauen und –männer schwungvoll Vereinsmitglied Walter Aulbach für mehr als 60 Dienstjahre im Ensemble, mit „Brazil“ versetzten sie den Kirchplatz in einen furiosen Samba-Rausch.

Weiterlesen: Musikverein Melomania und Fanfaren – und Spielmannszug des TV Obernau geben Konzert

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Vorbereitung für 2019 beginnen mit dem Schuljahr

junioren furth 2016 1 20181015 1104175587Spielleute des LSW-Bayern freuen sich auf das Deutsche Musikfest

Alle drei Jahre findet die Deutsche Meisterschaft der Spielleute in der BDMV statt. Dazu findet alle sechs Jahre das Deutsche Musikfest statt. Im kommenden Jahr findet in Osnabrück vom 30. Mai bis 2. Juni das 6. Deutsche Musikfest statt. Im Rahmen dieses Festes veranstalten die Spielleute in der BDMV ihre Meisterschaft. Dazu kann sich jeder Verein bei vielen Wettbewerben qualifizieren.

Von den Mitgliedsvereinen des LSW-Bayern haben sich in diesem Jahr sechs Vereine qualifiziert und werden die weite Reise nach Osnabrück antreten. Das bedeutet für jeden Verein einen gewaltigen finanziellen Kraftakt, sondern auch, dass es für dieses Wertungsspiel eine ganz besondere Vorbereitung braucht. Alle Vereine haben sich für Herbst und Frühjahr schon Probenwochenenden ausgesucht und jeder möchte sich bestens vorbereiten. Dabei werden alle Vereine auch durch die Fortbildungsmaßnahmen des LSW unterstützt.

Weiterlesen: Vorbereitung für 2019 beginnen mit dem Schuljahr

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Stadt als „Botschafter“ klangvoll vertreten

Der Spielmanns- und Fanfarenzug „Markgräfliche Jäger“ Feuchtwangen mehr als erfolgreich.

Vor einem Jahr krönte der Feuchtwanger Spielmanns- und Fanfarenzug sein 50-jähriges Bestehen mit einer außergewöhnlichen Geburtstagsfeier. Jetzt, „im Jahr 50 plus eins“, hielten die „Markgräflichen Jäger“ bei ihrer Hauptversammlung nochmals ausführlich Rückschau auf das Ereignis. Denn dieses habe dem musikalischen Botschafter der Stadt, wie Vorsitzender Peter Stübe in seinem Resümee zusammenfasste, einen unschätzbaren Image-Gewinn gebracht.

„Die positiven Kommentare aus der Bevölkerung waren enorm“, so Stübe, der sich überzeugt zeigte, dass die „Erfolgsgeschichte Spielmannszug Feuchtwangen“ in den nächsten Jahrzehnten weitergeht. Mit großer Motivation gingen die Spielleute 2017 an ihre Aufgaben, wie es in der Versammlung hieß. Im Schnitt umfasste der Kader 45 Spielleute als konstante Besetzung. Die Zahl der Aktiven belaufe sich derzeit auf 102, davon 44 Jugendliche, so dass der Musikerstamm ein Durchschnittsalter von 25 Jahren aufweise.

Weiterlesen: Stadt als „Botschafter“ klangvoll vertreten 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s